Let’s hack it!

Seitdem die Shield TV bei uns Einzug gehalten hat, vertrödel ich auffällig viel Zeit damit mir YouTube-Videos anzusehen, anstatt die kostbare Fernseh-Zeit in Filme oder Serien zu investieren. Irgendwann bin ich dann über Slivki gestolpert, der in seinen kurzen Videos nützliche Lifehacks präsentiert. Am unterhaltsamsten sind aber meist sein russischer Akzent und seine sahneleckende Katze.

Nun haben es die Algorithmen von YouTube wohl gewollt, dass ich durch meine häufigen Suchen nach Lifehacks oder DIY-Videos auf den Kanal von Clicknetwork aufmerksam geworden bin. Hier präsentiert die überaus liebreizende Rebecca Tan auch Tipps und Tricks für alle Lebenslagen. Im Gegensatz zu vielen anderen Kanälen, über die ich in der Vergangenheit gestolpert bin, haben ihre Tipps sehr oft Aha-Effekte und das Potenzial echt umgesetzt zu werden. Die Quote an wirklich nützlichen Tipps ist wesentlich höher als vielen andren. Darüber hinaus finde ich die Moderatorin sehr hübsch anzusehen – und ihre verrückt-authentischen Moderationen, in denen selten mal was richtig läuft, geben dem ganzen den richtigen Unterhaltungswert. Einfach mal reinschauen, da ist für jeden was dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.