o. B.- die schönsten Buchstaben der Welt

Es ist jedes Jahr das Gleiche. Immer schwanke ich zwischen einem „Gott, das ist jetzt aber schon sehr persönlich, was Du da schreiben willst“ und einem „Ja und? Wenn ich mein Glück doch in die Welt hinausschreien will, dann soll es doch ruhig jeder lesen. Da schreiben andere Menschen noch viel persönlichere Dinge in dieses Internetz.“

Warum also „o.B.“ für mich die schönsten Buchstaben der Welt sind? Ganz einfach: weil sie für „ohne Befund“ stehen. Und das sagt nicht mehr und nicht weniger aus, als dass meine Krebsnachsorge ohne Sorge geblieben ist. Nun bin ich den fiesen Teufel Krebs schon 12 Jahre los. Jedes Jahr bin ich schon Tage, teils Wochen vor der Untersuchung innerlich so angespannt, das es mir schwer fällt, mir Gedanken für die Zeit „danach“ zu machen. Immer wieder schwingt bei allen Terminen, die nach der Untersuchung anstehen ein „…wenn denn alles gut ist…“ mit. Auch nach 12 Jahren kann ich mich davon nicht komplett frei machen.

Zum Glück habe ich für die doch sehr schmerzhafte Untersuchung (Blasenspiegelung) den besten Arzt, den man sich vorstellen kann. Mit seiner lustigen, offenen und verständnisvollen Art schafft er es, dass ich selbst mit Endoskop in der Harnröhre noch blöde Sprüche reiße. Der Mann ist echt ein Geschenk. Und sobald ich mit der guten Nachricht aus der Praxis raus bin, merke ich förmlich wie diese „Nachuntersuchungs-Blase“ platzt. Schon im Auto überlege ich, was ich denn noch mache heute. Nach dem ganzen Stress erst mal gemütlich ins Bett kuscheln und zur Ruhe kommen? Was bei Netflix gucken? Zur Feier des Tages mal wieder ein Buch lesen (einmal im Jahr kann man ja noch mal einen Versuch starten…)? Spazieren gehen, um den Kopf so richtig frei zu kriegen und das Ganze sacken lassen?

Jetzt lehne ich mich erst mal entspannt zurück, gönne mir einen Kaffee und sehe, was der Tag mir noch so für Möglichkeiten bietet. Jetzt sehe ich sie auch endlich wieder. Puh!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.